< Clubausfahrt nach Lindau-Zech von Samstag, 20. Juli bis Sonntag 21. Juli 2019
24.06.2019 12:36 Alter: 119 days
Kategorie: news_alle

Italienische Meisterschaft im 29er


Zufälligerweise lag auf einem geplanten Trainingswochenende am Gardasee im Mai die Italienische 29er-Nazionale 2019. Da lag es nahe, an den durchaus anspruchsvollen Wettkämpfen teilzunehmen. Im Vordergrund stand das Training unter Realbedingungen und nicht so sehr das finale Ergebnis - gerade auch bei unserer Mannschaft, da wir aus einer über zweimonatigen Pause kamen (mein Vorschoter Rickmer vollendete sein Abitur). So starteten wir ohne vorheriges Training direkt mit der ersten Wettfahrt.

 

Am ersten Tag waren die Ergebnisse noch äußerst inkonstant. Im Laufe der drei Regatta-Tage änderte sich das jedoch. Bei sehr unterschiedlichen Wind- und Wetterbedingungen erreichten wir schlussendlich den 6. Platz von 58 Booten, punktgleich mit dem 5. Platz. Mit diesem „Comeback“ haben wir deutlich mehr erreicht als erwartet.

 

Der nächste große Regatta- und Trainingsblock sind 2 ½  intensive Segelwochen in der Sailing-City Kiel.

 

 

Christoph Winkelhausen

GER 2505


Yacht Club Langenargen 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung