News

< Bronze für den YCL durch Sophia Ehling auf der Deutschen Meisterschaft der Laser 4.7
27.09.2011 19:14 Alter: 8 yrs
Kategorie: news_jugend

Regatta am Schluchsee vom 03. und 04. September 2011


Am Samstag fuhren wir mit vier Familien an den Schluchsee um bei der Schwarzwaldregatta mitsegeln zu können. Als wir angekommen sind wurden unsere Optis ausgeladen und aufgebaut. Mein Opti war schon durch die anderen aufgebaut gewesen, da wir etwas später gekommen sind.
Kaum waren wir da, da ging es schon zur Steuermannsbesprechung im Seglerhof. Im Anschluss gingen wir wieder zu unseren Optis und zogen uns für den Start der Regatta um.
So zur Mittagszeit ging es dann raus auf den Schluchsee und auch bald mit dem ersten Durchgang los. Insgesamt hat es uns zu drei Wettfahrten an diesem Nachmittag gereicht. Beim zweiten Start wurde dieser Durchgang aber nach einer dreiviertel Runde wieder abgeschossen. Danach kam aber etwas Wind auf, so dass wir gleich wieder gestartet sind.
Am Abend gab es wie im letzten Jahr Spagetti mit verschiedenen Soßen für alle angereisten Teilnehmer zum Essen. So konnte sich jeder Segler für den nächsten Tag stärken.
Am zweiten Tag ging es um 10.00 Uhr mit Auslaufbereitschaft wieder los. Die wurde aber verschoben, da es keinen Wind hatte. Ganz normal am Schluchsee. Am Bodensee kennen wir das ja auch ganz gut. Nach einer Weile ging es dann doch noch raus und wir segelten dem Startschiff hinterher.
Es gab aber keine Wettfahrt mehr, da der Wind die ganze Zeit gedreht hat. Die Regatta wurde abgeschossen und wir segelten oder paddelten zurück ans Ufer. Die letzten wurden im Schleppverband in Richtung Land gebracht.
An Land haben wir unsere Optis aufgeräumt und aufgeladen. Dann ging es zur Siegerehrung in den Seglerhof. Ich habe den vierten Platz bei den Opti-B gemacht, was mich sehr gefreut hat.
Den ersten Platz erreichte Teresa Augustin vor Jonathan Steidle auf dem zweiten und Christian Meyer auf dem dritten Platz. Aus meiner Gruppe vom Yacht Club Langenargen erreichte Luis von Wangenheim den 14. Platz und Moritz Buck den 20. Platz.
Bei den Opti-A-Seglern gewann Paul Jannik Haufe den ersten Platz. Den zweiten Platz errang Laura Weegen und den dritten Platz Marie Scheuffele. Von unserer Gruppe vom YCL wurde Niklas Engelmann der Fünfte und Alisa Engelmann 17te bei den A-Seglern. Es gab dann noch eine Verlosung eines Landenberger-Segels was auch Paul Jannik Haufe gewonnen hat.
Mir hat es auch dieses Jahr wieder am Schluchsee gefallen und ich komme nächstes  Jahr wieder.
Da es in der Zwischenzeit angefangen hat zu regnen sind wir dann schnell zu unserem Auto und nach Hause gefahren.

Liesa Zeininger mit Opti Flotte Lotte ( GER 12856) vom Yacht Club Langenargen


Yacht Club Langenargen 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung