News

< Apfelcup in Ludwigshafen vom 7. bis 8. Juli 2012
21.09.2012 11:07 Alter: 8 yrs
Kategorie: news_jugend

Manfred Wasmund Regatta in Lindau vom 14. bis 15. Juli 2012


Mit bis zu 6 Windstärken hatten sieben Kinder der Regatta-Gruppe aus dem YC Langenargen am Samstag in Lindau bei der Manfred Wasmund Regatta zu kämpfen. Trotz anhaltend starkem Wind gingen alle aufs Wasser. Manch junger Segler musste ein bisschen zu viel mit dem Wind kämpfen und fuhr deshalb wieder in den Hafen zurück. Die meisten aber blieben draußen und segelten alle drei Wettfahrten. Nach dem ersten Regatta-Tag befanden sich drei Segler auf dem 3. Platz, so auch Liesa Zeininger.

 

Am Sonntag zeigte der Bodensee weiterhin sein windiges Gesicht und erneut fünf Windstärken. Der Regattaleiter hatte ein perfektes Timing. Die vierte und damit letzte Wettfahrt konnte noch gesegelt werden, bevor über Lindau eine Gewitterwalze kam. Es war eine recht knappe Entscheidung, wer auf die Plätze 2 - 6 kommt, da im vorderen Feld zum Teil Punktgleichheit oder nur ein Punkt Unterschied zwischen den Seglern herrschte. Souverän segelte der Österreicher Johannes Lässer (YC Bregenz) auf Platz 1. Den 2. Platz belegte Sina Höke (SV Schluchsee) und Platz 3 Jonathan Steidle (BYC Überlingen).

 

Die Segler den YC Langenargen zeigten insgesamt eine gute Leistung. So landete Liesa Zeininger auf Platz 5, Christoph Winkelhausen auf 9, Moritz Buck auf 10, Vincent Helfritz auf 14, Erik Hamburger auf 16, Luis von Wangenheim auf 17 und Paul Kaifler auf dem 19. Platz.

 

yz