News

< Baustellenbesichtigung der Clubräume
14.12.2019 10:03 Alter: 46 days
Kategorie: news_alle

Olympia-Berufung: Heiko Falch vom Bodensee für Japan qualifiziert

Für Deutschland am Start


Bild: segelreporter.com

Die Olympiaqualifikationen für Japan laufen noch, aber die Benennung eines deutschen Seglers steht schon fest. Heiko Falch wird 2020 vor Enoshima die deutschen Farben vertreten.

World Sailing hat die Namen der Race Officials bekannt geben, die für den Olympischen Segelwettbewerb Tokio 2020 nominiert wurden. Die 60 Namen aus 31 Nationen verteilen sich auf Technische Delegierten, das Race Management Team und die Internationale Jury.

Einziger Deutscher ist Heiko Falch vom Yacht-Club Langenargen am Bodensee, der als Mitglied der 27-köpfigen Jury geführt wird. Der Schiedsrichter hatte schon bei der Testveranstaltung READY STEADY TOKYO auf dem Olympiarevier von Enoshima teilgenommen und offenbar den Briten John Doerr überzeugen können, der die internationale Jury leiten wird.

....ganzer Bericht...unter segelreporter.com

 

Herzliche Gratulation an unser Mitglied Heiko Falch zu dieser Nominierung. Wir sind jetzt schon gespannt auf das was Heiko nach den Olympischen Spielen zu Berichten hat. Die olympischen Regatten beginnen in Enoshima am 26. Juli und dauern bis zum 5. August.


Yacht Club Langenargen 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung