The Race 2012 - Live Ticker

12:30 / 16.09.2012

Endergebnis "The Race" 2012 vom Yacht Club Langenargen e.V.

Gewinner der Blue Challenge Trophy für das schnellste Schiff gesegelter Zeit ist die "Skinfit" von Fritz Trippolt (Yacht-Club Bregenz). 

Gewinner der Blue Trophy für das schnellste konventionelle Einrumpfschiff nach gesegelter Zeit (keine Liberas oder NT-Boote) ist die "Hit" von Roel van Merkesteyn (Yacht-Club Langenargen). 

Hier sind alle Ergebnisse aufrufbar www.ycl.la/the-race/ergebnisse. Am Samstag 22.09.2012, 14:45 Uhr findet die Siegerehrung auf der INTERBOOT Messe Friedrichshafen statt. 

12:00 / 16.09.2012

Nach 27 Stunden und 20 Minuten ist die Regatta "The Race" vom Yacht Club Langenargen beendet. 

11:50 / 16.09.2012

Wir danken ganz besonders unseren Sponsoren für die Unterstützung, auch im Namen der vielen Teilnehmer, ohne die diese Regatta so nicht realisierbar wäre. 

BMK Yachthafen Langenargen 

INTERBOOT Messe Friedrichshafen 

Piet Schenk Yachtelektronik 

Schöllerbank 

Bellgardt Medientechnik 

Speedwave Yachtwerft 

Kösling Marinesport 

Metallbau Fähnle 

Ein großer Dank geht auch an die fleißigen Helfer die Tag und Nacht im Einsatz waren. Ihr seid großartig. 

11:41 / 16.09.2012

Viele Dank an Gert Schmidleitner von TeamTracker für die Unterstützung. Das System funktioniert bestens. Wir können es guten Gewissens weiter empfehlen. 

11:39 / 16.09.2012

Am kommenden Samstag 22.09.2012, 14:45 Uhr findet die Siegerehrung auf der INTERBOOT 2012 (INTERBOOT-Bühne Foyer West) in Friedrichshafen statt. Alle Mannschaften erhalten jeweils 4 Freikarten. Ab 13.00 Uhr können die Eintrittskarten beim Info Foyer West abgeholt werden (4 Eintrittskarten im Wert von jeweils 10 EUR pro Schiff/Crew). Wir freuen uns Euch auf der Messe Friedrichshafen wieder zu sehen! 

11:20 / 16.09.2012

Schuss eins, zwei, drei. Ende der Wettfahrt um 11:20. Alle Schiffe sind sicher im Hafen angelangt oder haben sich abgemeldet. 7 Schiffe haben mit DNS die Wettfahrt beendet. 6 Schiffe sind mit DNC auf der Wettfahrliste aufgeführt. Im Festzelt geht es jetzt gemütlich zu. Die Segler sind müde aber zufrieden von ihrem Törn um den See zurück. 

11:19 / 16.09.2012

Die "Sail Away" von Roland Hummel durchläuft die Ziellinie als letztes Schiff um 11:19 Uhr. Die "Und Tschüss" hat sich quasi undercover auf den zweiten letzten Platz gearbeitet. Der Tracker ist vor ca. 2h ausgefallen. Die Mannschaft von Roger Fackelmayer hat mit der Dehler 34 um 11:05 Uhr die Ziellinie vor Langenargen passiert. 

10:27 / 16.09.2012

Die "Froschkönig" von Bernd Wiessner hat die Ziellinie durchlaufen. Die "Sail Away" hat noch eine Meile bis zum Ziel zu segeln. Mit 1,2 kn wird sich das noch eine Zeit hinziehen. Die "Und Tschüss" befindet sich nahezu unverändert auf der Position vor Bad Schachen. Bis zum Ziel sind es noch rund 4,5 Meilen für Roger Fackelmayer auf seiner Dehler 34.  

10:13 / 16.09.2012

Die "Froschkönig" von Bernd Wiessner eine International 806 fährt gerade an der Argenmündung in Richtung Ziel vorbei. Nur noch wenige Meter dann hat es die Mannschaft geschafft. Zwei weitere Schiffe sind noch auf dem See unterwegs. Die "Und Tschüss" steht immer noch vor Bad Schachen. 

09:20 / 16.09.2012

Mit einer Geschwindigkeit zwischen 1 bis 3 Knoten bewegen sich die drei Schiffe in Richtung Malerecke. Die "Froschkönig" und die "Sail Away" befinden sich zur Zeit zwischen Wasserburg und Kressbronn. Die "Und Tschüss" passiert die Villa Alwind (Bad Schachen).

08:00 / 16.09.2012

Nach 24 Stunden sind die meisten Schiffe im BMK Yachthafen angekommen. Im Festzelt gibt es Frühstück. Die drei Boote "Froschkönig", "Sail Away" und die "Und Tschüss" sind noch auf dem Weg Richtung Ziellinie. 

07:05 / 16.09.2012

Sonnenaufgang in Langenargen. Guten Morgen an alle Mannschaften der Regatta "The Race"! Noch 55 Minuten und die 24 Stundenmarke ist erreicht. Aber es gibt keine Zeitbegrenzung. 

00:42 / 16.09.2012

Aktuell steuern 15 Schiffe auf die Ziellinie zu. Die weiteren Schiffe müssen noch die Bahnmarke "Lochau" passieren um auf den Kurs Richtung Ziel einschlagen zu können. 

00:39 / 15.09.2012

Noch etwa 1.200 Meter für die "Shooting Star" und die "ICE" bis zur Ziellinie. 

00:30 / 16.09.2012

Im Festzelt verfolgen die Mannschaften der bereits eingelaufenen Schiffe den Verlauf der Regatta auf dem Großbildschirm. Die "Sönnenkönig" ist durchs Ziel. Vor der Argenmündung steuert die "Hit" von Roel van Merkesteyn das Ziel an. Noch 150 Meter und die Mannschaft hat es geschafft. Inzwischen sind 16,5 Stunden vergangen. 

22.10 / 15.09.2012

Die ersten Schiffe im Ziel sind "Skinfit", "Black Jack", "Oiseau Roc ", "Telebox Uno" und "Catair". Die Farr 400 "Sonnenkönig" hat die Bahnmarke in der Bregenzer Bucht passiert - Roel van Merkesteyn mit seiner "Hit" und die YSA "ICE" - dicht gefolgt von der "Shooting Star" von Dr. Dieter Kurz werden wohl die nächsten Boote sein, die dort runden. 

21:52 / 15.09.2012

"Hit" vom Yachtclub Langenargen und "ICE"  liegen momentan gleichauf kurz vor der Wendemarke in der Bregenzer Bucht.

20:25 / 15.09.2012

Die "Black Jack" passiert die Ziellinie. Ein wichtiger Hinweis an alle Teilnehmer: Bitte nicht ohne Tracker wegfahren. Die Tracker bitte im Club-Büro abgeben. Für alle gibt es außerdem ein Einlaufbier im Festzelt gesponsert von der Schöller Bank. 

20:18 / 15.09.2012

Der Skipper Roger Fackelmayer von der "Und Tschüss" berichtet uns soeben aus dem Überlinger See vor Sipplingen. Der Wind dreht ständig. Von Nord auf Süd und umgekehrt. Obwohl die Mannschaft hinten dran ist ist man gut gelaunt und bester Dinge. Wir erwarten für die Nacht eine leichte Zunahme des Windes. 

20:12 / 15.09.2012

Die "Black Jack" wird als nächstes die Ziellinie durchlaufen. 

20:08 / 15.09.2012

First Ship home! Gratulation an Fritz Trippolt mit der "Skinfit". Nach fast weniger 12 Stunden erreicht die Mannschaft mit ihrer Ventilo 28 M2 die Ziellinie. Gesegelte Zeit 12:08:30. 

20:04 / 15.09.2012

Noch rund 500 Meter für die "Skinfit" bis zur Ziellinie. 

19:58 / 15.09.2012

Trippolt hat die Ziellinie zum greifen nahe. Die "Skinfit" läuft mit 9 Knoten auf die Ziellinie vor der Malerecke Langenargen zu. 

19:52 / 15.09.2012

Während noch etwa 20 Schiffe in der Überlinger Bucht schippern steuert die "Skinfit" dem Sieg entgegen. 

19:47 / 15.09.2012

Die "Skinfit" begegnet in Kürze der "Telebox Uno" und die "Oiseau Roc" vor Nonnenhorn. Die 12 Stunden Marke ist nicht mehr für Trippolt zu knacken. 

19:43 / 15.09.2012

Alle Schiffe haben inzwischen an der Bahnmarke "Bodman" passiert. Drei Mannschaften haben aufgegeben. Die "Stella Nuovo" von Hans Karl hat sich wacker gehalten und schließlich doch aufgegeben. Michael Pieper mit der "Vermeer" hat sich auf den Weg in Richtung Heimathafen gemacht. Die "Capricorno" liegt bereits sicher im BMK Yachthafen. 

19:35 / 15.09.2012

Die "Und Tschüss" eine Dehler34 von Roger Fackelmayer passiert zu diesem Zeitpunkt die Bahnmarke "Bodman". 

19:31 / 15.09.2012

Es ist 19:31 Uhr. Vor Langenargen geht nun die Sonne unter. Als erstes Schiff in der Startklasse ORC-Club I liegt momentan nach gesegelter Zeit die "Hit" eine x-treme37. Dicht gefolgt von der "Shooting Star" mit Dr. Dieter Kurz und seiner Mannschaft. Die Temperaturen werden nun auf dem See ungemütlicher. Vor den Mannschaften liegt noch ein langer Weg. Die meisten Schiffe haben nach etwas mehr als elfeinhalb Stunden Wettfahrt Noch nicht die Hälfte der Strecke absolviert. 

19:28 / 15.09.2012

Vor der Insel Lindau treffen gleich die "Skinfit" auf Zielkurs und die "Black Jack" aufeinander. Die "Skinfit" hat wieder mehr Fahrt aufgenommen und lädt über 12 Knoten. 

19:24 / 15.09.2012

"Telebox Uno" und die "Oiseau Roc" passieren das Schloss Montfort. 

19:20 / 15.09.2012

Die "Sonnenkönig" eine Farr 11 S wird von den Schiffen der Startgruppe ORC-Club I verfolgt. Die "Hit" von Roel van Merkesteyn und die "Shooting Star" von Dr. Dieter Kurz können sich als erste Schiffe aus der heute sehr "anhänglichen" Überlinger Bucht befreien. 

19:15 / 15.09.2012

Fritz Trippolt erreicht mit der "Skinfit" als erstes Schiff die Bahnmarke "Lochau". Mit rund 9 Knoten fährt er jetzt in Richtung Ziellinie. 

19:11 / 15.09.2012

Dicht aufeinander gefolgt fahren die "Telebox Uno" mit Karsten Heinzle an der Pinne und die "Oiseau Roc" von Claas von der Linde in Richtung Lochau. An Ihrer Seite liegt das Eriskircher Ried und ihr Blick richtet sich auf das Schloss Montfort, dass von der abendlichen Herbstsonne angestrahlt wird. 

19:09 / 12.09.2012

Die "Black Jack" von Tino Mittelmaier eine SL33 hat Langenargen passiert. Die "Skinfit" wird ihr jedoch auf ihrem Weg nach Lochau begegnen. Die "Skinfit" liegt vorne. Der Abstand zwischen beiden Schiffen beträgt aktuell mehr als 11.000 Meter. 

19:00 / 15.09.2012

Nach 11 Stunden ist die "Skinfit" kurz vor Lochau. Das Glockenschlagwerk in Lindau hat sie bereits passiert. Gleich wird die Mannschaft von Fritz Trippolt die Bahnmarke "Lochau" passieren und der schönen Herbstsonne entgegen fahren. 

18:59 / 15.09.2012

Das ist der Cup!

18:49 / 15.09.2012

Die "Skinfit" hat Langenargen passiert und fährt bereits vor Nonnenhorn in Richtung Lochau. Die "Capricorno" ist wieder im BMK Yachthafen Langenargen angelangt. 

18:29 / 15.09.2012

Am schöner Ufer vor Langenargen an der Malerecke wartet der Pokal auf den glücklichen Gewinner. Die Ziellinie im Hintergrund. Aus Westen nähert sich in Sichtweite Fritz Trippolt mit der "Skinfit". Der Cup zum greifen nah. Doch noch ist alles offen. Erst geht es für die Mannschaft der "Skinfit" noch bis Lochau und danach auf Zielkurs Langenargen. 

17:55 / 15.09.2012

Gerade eben erreicht uns die Nachricht, dass die "Capricorno" eine ILC 41 (ORC-Club I) aufgegeben hat und laut GPS - Tracker auf dem Nachhauseweg ist. Fritz Trippolt ist mit seiner "Skinfit" momentan in Höhe Friedrichshafen / Manzell. Er segelt mit durchschnittlich 11.5 Knoten, während das Verfolgerfeld ("Black Jack", "Telebox" und "Oiseau" ungefähr auf Höhe Hagnau /Stetten mit ungefähr 7 Knoten etwas langsamer unterwegs ist.

17:40 / 15.09.2012

"Skinfit" liegt momentan klar in Führung auf Höhe Immenstaad. Mit relativ großem Abstand folgen "Black Jack" und "Oiseau Roc".  Die Farr 400 "Sonnenkönig" hat durch den Schlag am Nordufer des Überlinger Sees einiges gut gemacht und ist momentan sechstes Schiff (laut TeamTracker) vor der "Vermeer" und "Hit".

17:29 / 15.09.2012

Vor Meersburg begegnen sich soeben die "Skinfit" von Fritz Trippolt vom YCB auf dem Weg nach Lochau und die "Stella Nuovo" von Hans Karl vom YCG Richtung Bodman. An dieser Stelle hat die "Skinfit" die Hälfte der Strecke hinter sich. Noch 35 Meilen liegen vor der Mannschaft auf der Ventilo 28 M2 von Trippolt.

17:15 / 15.09.2012

Im Festzelt verfolgt die Wettfahrtleitung zusammen mit unseren Gästen den Verlauf der Regatta am Großbildschirm. 

16:35 / 15.09.2012

Aktueller Status (laut TeamTracker): Erstes Schiff ist die "Skinfit", kurz vor der Fährlinie Meersburg-Konstanz gefolgt von "Black Jack", "Oiseau Roc", "Catair" und "Telebox Uno". Dann folgen die "Vermeer", "Hit", "ICE" und "Sonnenkönig".

16:00 / 15.09.2012

"Hit" mit Roel van Merkesteyn (aktuell auf Platz 7 - gesegelte Zeit) nimmt Kurs auf die Bahnmarke vor Bodman - dicht gefolgt von der "Shooting Star" von Dr. Dieter Kurz. 

15:40 / 15.09.2012

Auf dem "Ruthli" eine IMX-38 (ORC-Club I) geht es eher rustikal und gemütlich zu. Es gibt BBQ! Danke für das Bild! 

15:17 / 15.09.2012

Die "Stella Nuovo" hat wieder ein wenig Fahrt aufgenommen. Mit knapp 2 kn bewegt sich das Schiff von Hans Karl in Richtung Westen. 

15:00 / 15.09.2012

Die Bahnmarke "Bodman" liegt etwa 25 sm von Langenargen entfernt. Dann haben die Segler noch den Weg bis nach Lochau und zurück nach Langenargen vor sich. Sobald sich die Schiffe aus der Überlinger Bucht wieder heraus gekämpft haben wird es hoffentlich wieder schneller vorwärts gehen. Dann haben die Mannschaften die Hälfte der Strecke bewältigt. 

14:50 / 15.09.2012

Als zweit letztes Schiff passiert aktuell die "Sydia" von Christof Grabher - eine Tore Holm Kreuzeryacht - die Fährlinie Konstanz-Meersburg. Damit sind nun bis auf eine Ausnahme alle Schiffe in der Überlinger Bucht angelangt. Gefürchtet als "Bucht ohne Wiederkehr" zeigt sich der Seeabschnitt auch heute wieder von seiner anhänglichen Seite. Es ist im Grunde wie bei der "Rund-Um" - nur heute mal mit Tageslicht.

14:45 / 15.09.2012

Die "Stella Nuovo" von Hans Karl steht regelrecht vor Hagnau. Wie uns der Steuermann berichtet geht gar nichts vorwärts. "Wir stehen in einem Loch und kommen nicht weg." berichtet der gut gelaunte Segler mit Blick an Land, wo sich eine Flagge leicht im Wind bewegt. Am Himmel zieht der Zeppelin vorbei und die Mannschaft plant gerade den nächsten Urlaub. So schnell wollen Sie heute nicht aufgeben und schauen mal wie sie weiter nach Meersburg kommen.

14:00 / 15.09.2012

Inzwischen sind 6 Stunden vergangen. Die Schiffe der Startgruppe Katamarane und Liberas liegen wie erwartet vorne. In der Startgruppe ORC I liefern sich die "Shooting Star" von Dr. Dieter Kurz und die "Hit" von Roel van Merkesteyn ein Kopf-an-Kopf-Rennen vor Langenrain. 

13:07 / 15.09.2012

Unser Fotograph Tobias Störkle www.sailing-photography.com hat sich in Position an der Bahnmarke "Bodman" gebracht. Bis die ersten Schiffe aus der Startgruppe ORC I eintreffen wird es noch ein wenig dauern. 

13:02 / 15.09.2012

Auch die "Skinfit" von Fritz Trippolt hat nun die Bahnmarke "Bodman" passiert. 

13:00 / 15.09.2012

Die "Skinfit" ist auf Kurs zur Bahnmarke "Bodman" und begegnet soeben der "Black Jack", die schon auf dem Kurs in Richtung Osten ist. 

12:52 / 15.09.2012

Die "Black Jack" hat soeben die Bahnmarke "Bodman passiert und macht sich nach fast 5 Stunden Wettfahrt auf den Weg in Richtung Osten zur Marke "Lochau". 

12:21 / 15.09.2012

Während die "Black Jack" weiter in Führung liegt hat nun schon der Großteil Schiffe die Überlinger Bucht erreicht. Die "Stella Nuovo" liegt an letzter Stelle zwischen Immenstaad und Hagnau. Aktuelle Geschwindigkeit der "Black Jack" 5 kn. 

11:37 / 15.09.2012

Günter Samland vom Yachtclub Langenargen mit seiner International 806 "Sverre" (Yardstick III) ist momentan 12. Schiff vor der ILC 40 "Capricorno" - eine herausragende Leistung!

10:43 / 15.09.2012

Die ersten Photos sind in der Galerie: www.ycl.la/galerie/photos-2012/ycl-regatten.

10:25 / 15.09.2012

Roel van Merkesteyn mit der "Hit" - eine x-treme37 - liegt gleichauf mit der Farr 400 - beide Schiffe laufen momentan mit durchschnittlich 5 Knoten und passieren die Fährlinie Meersburg-Konstanz.

09:53 / 15.09.2012

Aktuelle Bootsgeschwindigkeiten: "Black Jack" - Katamaran - durchschnittlich 13 Knoten - "Telebox Uno" an zweiter Stelle liegend - 8 Knoten. 

09:40 / 15.09.2012

"Black Jack" fährt momentan als führendes Schiff Seemitte und wird bald in Höhe Meersburg sein - "Skinfit" und "Catair" haben bei Hagnau einen Schlag Richtung Seemitte machen müssen. "Telebox" liegt laut Tracker momentan als erstes Einrumpfboot an dritter Stelle.

09:15 / 15.09.2012

"Black Jack" und "Skinfit" liegen praktisch gleichauf und passieren gerade Immenstaad gefolgt von "catair" und dem momentan schnellsten Einrumpfboot "Telebox Uno". Dahinter folgen "Oiseau Roc", die Farr 400 "Sonnenkönig" und Roel van Merkesteyn mit "Hit"

08:55 / 15.09.2012

Die ersten 10 Schiffe haben die Fährlinie Friedrichshafen - Romanshorn passiert

08:45 / 15.09.2012

Das führende Schiff "Black Jack" hat umgelegt und fährt Richtung Seemitte, während Fritz Trippolt mit seiner "Skinfit" etwas aufzukommen scheint...

08:36 / 15.09.2012

"Black Jack" hat mit momentan durchschnittlich 9.5 Knoten bereits die Fährlinie Friedrichshafen - Romanshorn passiert, gefolgt von "Catair" und "Skinfit"

08:15 / 15.09.2012

Das Feld ist nun 15 Minuten unterwegs...

08:05 / 15.09.2012

Das Feld ist gestartet - "Black Jack" liegt momentan  in Führung  gefolgt von "Skinfit" und "Oiseau Roc".

08:00 / 15.09.2012

Start - THE RACE 2012 - Es geht los!

07:00 / 15.09.2012

Sonnenaufgang ist um 07:03 Uhr. Allerdings lässt die Sonne noch auf sich warten. Hinter Wolken verdeckt geht sie langsam auf und es wird hell im BMK Yachthafen Langenargen. Der Wetterbericht sagt aktuell auch voraus, dass es meist bedeckt bei 11°c sein wird. 

06:30 / 15.09.2012

Guten Morgen! Der Countdown läuft, um 08:00 Uhr ist Start. Wir wünschen allen viel Erfolg!

23:50 / 14.09.2012

Alle News sind unter dem Hotlink www.ycl.la/live während der Regatta erreichbar. Unter www.ycl.la/mobtrack findet man die Smartphone-optimierte Darstellung des Tracking Systems von TeamTracker. 

23:40 / 14.09.2012

"Last Order" im Festzelt. Nach der Steuermannsbesprechung sind noch einige Segler im Festzelt hängen geblieben. Jetzt gibt's die letzte Runde. Die meisten Mannschaften liegen wohl schon in der Koje. Morgen geht es früh los. Um 08:00 Uhr ist Startschuss! Bei klarem Sternenhimmel warten wir erwartungsvoll auf den neuen Tag. Sonnenaufgang ist um 07:03 Uhr.

20:00 / 14.09.2012

Noch 12 Stunden bis zum Start von "The Race".

20:00 / 14.09.2012

Noch 12 Stunden bis zum Start von "The Race".

19:00 / 14.09.2012

Die Lounge ist ab sofort geöffnet. Wir heißen die Teilnehmer von "The Race 2012" herzlich Willkommen.

16:53 / 14.09.2012

Noch gut 15 Stunden bis zum Start. Bei strahlendem Sonnenschein hier an der Malerecke in Langenargen füllt sich der Hafen zunehmend mit den Teilnehmern.

14:00 / 14.09.2012

Ab sofort ist die Registrierung im Race Office möglich und die Segelanweisungen, Startnummern und Tracker werden ausgegeben.

11:08 / 14.09.2012

Die Vorbereitungen zur 70 Meilen Freundschaftsregatta "The Race" laufen auf Hochtouren. Viele fleißige Hände treffen noch die letzten Vorbereitungen.

Yacht Club Langenargen 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung